Dem Corona-Virus auf der Spur

Reservisten leisten Amtshilfe in Corona-Notlage

PFAFFENHOFEN, November 2020: Es ist Unterstützung an der Leistungsgrenze. Seit Monaten wütet das Corona-Virus in ganz Deutschland. Der süddeutsche Raum hat bundesweit jüngst die Liste steigender Fallzahlen angeführt. Die Gesundheitsämter arbeiten am absoluten Limit. Es müssen Corona-positiv ermittelte Personen isoliert, deren Kontaktpersonen ermittelt und eine Quarantäne ausgesprochen werden.

Das Pionierbataillon 905 unterstützt seit 09.11.2020 mit etwa 20 Soldaten im Gesundheitsamt Pfaffenhofen an der Ilm. Die Reservisten sind dem Amtshilfeersuchen der Behörden gefolgt. Im Mehrschichtbetrieb telefonieren, dokumentieren und arbeiten die Soldatinnen und Soldaten täglich hunderte Fälle ab.

von

Zurück